„Oscar am Freitag“-TV: Neues Kapitel im „Pagenhaus“ aufgeschlagen

Selbst gekrönte Häupter schmausten schon im „Pagenhaus“ im Pagenhaus. Gothas nahrhafteste Adresse im Schloss Friedenstein hat schon eine lange, wechselvolle Geschichte. Der feinen folgte die Thüringische Küche. Nun zieht mit Petra Sust eine moderne Interpretation mit vielen Facetten und Ausflügen in den vegetarischen und veganen Geschmackskosmos ein, der auf Produkte von hier setzt. Das Video.


„Oscar am Freitag“-TV: Neue Chance für Schloss Reinhardsbrunn

Schloss Reinhardsbrunn. Hier atmet jeder Quadratmeter Geschichte. 440 Jahre Kloster, 420 Jahre Adelsresidenz, dann Lazarett, später Feuerwehrschule. Seit den 1950er-Jahren ein nobles Hotel, vor allem für Gäste mit Devisen. Ergänzt später um einen Intershop, um auch Einheimischen die harte Währung aus der Tasche zu ziehen. Schloss und Park waren damals Aushängeschild des mit über einer Million Übernachtungen zweitgrößten Urlauberortes der DDR, Restaurant, Café und erst recht die in den 1980er-Jahren eingerichtete Kellerbar galten als begehrte Treffpunkte. Konzerte des Leipziger Gewandhausquartetts […]


Oscar-Kolumne: Die Ku(h) Lise und T. Ater

Neulich im Internet – (Sie müssen jetzt nicht stöhnen – es geht NICHT um die Datenschutz-Grundverordnung!): Also neulich im WehWehWeh… Da traten wir „Oscar“-Verdächtigen vom Lokal-TV den Beweis der virtuellen Unsterblichkeit an. Weil das Netz nichts vergisst. Unser Flimmerkisten- und Augenfutter ist derweil fast filmpreisverdächtig und „Goldene Bären“ oder eine „Palme“ in Cannes wert. Und das, obwohl Medienmagier, Filmmogul und Studioboss Maik Sch. noch keine Millionen-Budgets locker macht. Doch auch wir drehen schon mächtig am PR-Rad, werfen die Marketingmaschine an, tun […]


Das Glas ist halbvoll

Sie sind angehende Betriebswirte. Kommen aus der Gastronomie- und Hotelbranche. Studieren an der Hotelfachschule in Erfurt. Haben eine Projektarbeit zum Status quo der Gastronomie in Gotha vorgelegt – die Premiere fürs Thüringer Pilotprojekt „Service Offensive Gastronomie“, das 2017 startete. Erste Ergebnisse stellten sie jetzt öffentlich vor. Das Fazit nach einem Jahr Feldforschung mit Testbesuchen, Straßenbefragungen und Fragebogenaktion: Das Glas ist halbvoll. Gotha biete nur durchwachsenen Durchschnitt in Sachen Gastronomie. 44 gastronomischen Betrieben in der Innenstadt wurde auf den Zahn gefühlt […]


Maria – dem Traum ein Stück näher

Ein garstiger Westwind schüttelt die Bäume vorm Haus. Rüttelt am eisernen Pförtchen, das in den Angeln quietscht und unverschlossen den Weg frei gibt – etliches an Stufen hinauf in die „Bachstelze“ und ins Reich von Maria Groß. Mit einladender Geste bugsiert sie den Gast ins eher unscheinbare Gemäuer. Ein kleiner Windfang, dann steht man vis-a-vis der Theke. Der Raum ist nicht sehr groß, aber auch nicht zu klein. Viele Fenster spenden Licht. Schlicht und funktional sind die Möbel. Alles wirkt […]