Roßtäuscher

Mein Unwort des Tages: „Sparpaket“.

Bisher fand ich ja „Null-Wachstum“, seit den 70er Jahren durch Politik und Medien wabernd, am schärftesten. Aber die Drei von der Berliner Zankstelle und deren Worthülsen-Drechsler und Sprachpanscher sind wirklich wie entfesselt.

Ihr Sparpaket von 80 Milliarden Euro ist eigentlich eine Luft-Buchung. Es wird nämlich nicht gespart, sondern es sind 80 Mrd. Euro weniger, die die Bundesregierung mehr ausgibt, als sie ausgeben dürfte.

Das als politisch verantwortliches Handeln auszugeben, ist ein starkes Stück. In der Hoffnung, es merkelt ja keiner …

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.