Nikolaus Brender – der ZDF-Chef-„Provokateur“

ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender scheut keinen Konflikt: Jüngstes Beispiel ist sein “Spiegel”-Interview (hier). Darin macht er den Parteien den Vorwurf, sich ein “internes Spitzelsystem” beim ZDF aufgebaut zu haben – samt IM, “vergleichbar mit denen der DDR”. Ersten Widerspruch erntete Brender von Hubertus Knabe, dem Leiter der Stasi-Gedenkstätte Hohenschönhausen. Der monierte, Brender stelle sich so “auf eine Stufe mit den Opfern der Stasi”. Die CDU hingegen wolle Brender wegen der Provokation an die Pensionszahlungen, meldet “Bild” (hier).

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.